Weser

Frachter vor der Strandung geborgen

Kleinensiel - Auf das Weserufer bei Kleinensiel trieb am frühen Montagmorgen nach dem Ausfall des Hauptantriebs der Massengut-Frachter „Star Fuji“ zu.

Die Schlepper „Blumenthal“ und „Bugsier 17“, die dem 187 Meter lange Schiff zuvor beim Ablegen in Brake assistierten und auf dem Rückweg nach Bremerhaven waren, konnten eine Leinenverbindung zum Frachter herstellen und ihn ins Fahrwasser zurückziehen. Die „Star Fuji“ (Heimathafen Bergen) musste in Bremerhaven festmachen. Ursache für den Ausfall des Hauptabtriebs waren Wartungsmängel.

Text: dpa

Diese News wurde am 20.02.2013 um 15:26 Uhr von Redaktion veröffentlicht.
Um einen Kommentar schreiben zu können, musst Du angemeldet und eingeloggt sein.
Noch keinen Account? Jetzt registrieren.

Diese Videos könnten dich auch interessieren:

Oder bestehenden Zugang nutzen:
Hier neu registrieren.
Hier neues Passwort anfordern.

Aktivitäten Deiner Freunde