München

Toter zahlt Miete für Keller weiter

München - Eine mumifizierte Leiche hat in München jahrelang automatisch weiter Miete gezahlt. Hausmeister fanden den Toten im Keller eines Hauses – er saß vollständig mit Schuhen, Hose, Hemd und Arbeitsmantel bekleidet auf einem Stuhl.

Nach ersten Erkenntnissen war der Mann vor mindestens drei Jahren gestorben, wie die Polizei mitteilte. Der Mann hatte den Kellerraum 2001 gemietet, bis August 2012 wurde die Miete per Bankeinzug überwiesen. Mitarbeiter einer Entrümplungsfirma fanden den Toten Dienstag und alarmierten die Polizei.

Text: dpa

Diese News wurde am 22.02.2013 um 14:17 Uhr von Redaktion veröffentlicht.
Um einen Kommentar schreiben zu können, musst Du angemeldet und eingeloggt sein.
Noch keinen Account? Jetzt registrieren.
Oder bestehenden Zugang nutzen:
Hier neu registrieren.
Hier neues Passwort anfordern.

Aktivitäten Deiner Freunde