Politik und Wirtschaft

Meyer rückt Tiere in Mittelpunkt

Landwirtschaft

Meyer rückt Tiere in Mittelpunkt

Die Schweinehaltung in Niedersachsen muss nach Ansicht von Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) mehr den Bedürfnissen der Tiere angepasst werden. „Auch in konventioneller Tierhaltung sind Fortschritte beim Tierschutz möglich“, sagte Meyer am Donnerstag in Quickborn (Landkreis Lüchow-Dannenberg) beim Besuch eines Neulandhofes. So sei der Verzicht auf das Abschneiden der Schweineschwänze beispielhaft, sagte der Landwirtschaftsminister. mehr

Digitale Welt

Lücke noch nicht überall geschlossen

Heartbleed

Lücke noch nicht überall geschlossen

Einige Internetdienste haben die gravierende Sicherheitslücke «Heartbleed» auch nach einer Woche noch nicht geschlossen. mehr

Kultur & Freizeit

Wie viele Pixel sollten es sein?

Tipps zum Kamerakauf

Wie viele Pixel sollten es sein?

Eine Kompaktkamera für die Hosentasche mit 20 Megapixeln? Das klingt toll, in der Praxis enttäuscht die Bildqualität solcher Geräte aber oft. Gerade bei kleinen Modellen ist eine etwas geringere Auflösung besser. mehr

Spotlight

Zwölfjährige bringt Jungen zur Welt

Großbritannien

Zwölfjährige bringt Jungen zur Welt

Ein zwölf Jahre altes Mädchen hat in Großbritannien einen Sohn zur Welt gebracht. Das Mädchen aus dem Londoner Norden sei von ihrem ein Jahr älteren Freund schwanger gewesen und habe nach acht Monaten am vergangenen Sonntag einen kleinen Jungen geboren, berichtete die britische Nachrichtenagentur PA am Mittwoch. Nach Medienberichten gehört sie zu den jüngsten Müttern des Landes. mehr