Spotlight

Besser ins Neue Jahr

Berliner setzen gute Vorsätze um

Im neuen Jahr wollen die Menschen in Deutschland laut einer repräsentativen Umfrage vor allem Stress vermeiden und gesünder leben. 60 Prozent der vom Institut Forsa Befragten wollen ihr Leben stressfreier gestalten, wie die DAK-Gesundheit als Auftraggeber der Studie am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Auf Platz zwei und drei der guten Vorsätze folgen mit jeweils 55 Prozent mehr Sport und mehr Zeit für die Familie. 48 Prozent wollen sich mehr Zeit für sich selbst nehmen. Gesünder zu essen haben sich 48 Prozent vorgenommen, das Abnehmen haben 34 Prozent auf dem Zettel. mehr

Selfie war mal, jetzt kommt Dubsmash

App

Selfie war mal, jetzt kommt Dubsmash

Es ist eine Steigerung vom Selfie oder der Sekundenvideo-App Vine und am Ende des Jahres 2014 der letzte Schrei in den App-Charts: „Dubsmash“. In der derzeit gehypten App befinden sich Soundfiles, zu denen man ein Mini-Video von sich selbst oder Freunden mit passender Mundbewegung dreht. mehr

Reus muss 540 000 Euro zahlen

Strafe

Reus muss 540 000 Euro zahlen

Fußball-Nationalspieler Marco Reus muss wegen Fahrens ohne Führerschein 540 000 Euro Strafe zahlen. «Das war eine Dummheit», sagte der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund der «Bild»-Zeitung. mehr

Fast-Food-Ketten zahlen Mitarbeitern mehr Geld

Neues Tarifpaket

Fast-Food-Ketten zahlen Mitarbeitern mehr Geld

Die über 100.000 Beschäftigten von Fast-Food-Ketten in Deutschland bekommen künftig mehr Geld. Nach stundenlangen Verhandlungen einigten sich die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und der Bundesverband der Systemgastronomie am frühen Mittwochmorgen auf ein neues Tarifpaket, wie beide Seiten in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilten. Zuvor waren vier Tarifrunden ergebnislos geblieben, so dass es zu einer Schlichtung gekommen war. mehr

Pornoindustrie erfolglos

Lümmeltüten-Pflicht bleibt

Die amerikanische Pornofilm-Industrie ist mit ihrem Einspruch gegen eine Kondompflicht für Darsteller gescheitert. Die Vorschrift des Bezirks Los Angeles sei keine Beschränkung der Meinungs- und Medienfreiheit, entschied ein Berufungsgericht in Los Angeles am Montag (Ortszeit). mehr

Kunstkaufen statt Kippenholen

Ein Karnagel für fünf Euro

Kunstkaufen statt Kippenholen

Echte Kunst ist oft teuer, irrwitzige Summen wurden zuletzt gezahlt. Für das Gemälde „Der Schrei“ von Edvard Munch legte ein Bieter im vergangenen Jahr knapp 120 Millionen Dollar (etwa 96 Millionen Euro)hin, der umstrittene Verkauf von Andy Warhols „Triple Elvis (Ferus Type)“ aus dem Spielcasino Aachen brachte jüngst rund 82 Millionen Dollar. Doch auch mit schmalem Budget kann man in einigen deutschen Städten echte Kunst erstehen, ganz bequem am Automaten. Im „Art-o-maten“ in Paderborn (Nordrhein-Westfalen) gab es kürzlich für fünf Euro Schachteln, die von Komiker Otto Waalkes gestaltet und signiert sind. mehr

David Hasselhoff singt am Brandenburger Tor

Silvester

David Hasselhoff singt am Brandenburger Tor

Mit David Hasselhoff, Tokio Hotel und der Star-Geiger David Garrett können dieses Jahr wieder Tausende in Berlin am Brandenburger Tor Silvester feiern. mehr

Sony Pictures nimmt jetzt US-Medien ins Visier

Nach Hackerangriff

Sony Pictures nimmt jetzt US-Medien ins Visier

Mit juristischen Drohungen will das Hollywood-Studio Sony Pictures die Flut von Enthüllungen stoppen, nachdem Hacker interne Unterlagen erbeutet hatten. Mehrere US-Medien erhielten am Sonntag einen Brief von einem Anwalt des Film-Konzerns mit der Aufforderung, keine weiteren Berichte aus dem Material zu veröffentlichen. mehr

Abschied vom Erstwagen

Tipps für den Verkauf des ersten eigenen Autos

Der Führerschein ist gemacht und der erste eigene Wagen hat bereits einige Zeit gute Dienste geleistet. Nun muss er weg! Doch das ist leichter gesagt als getan, wenn man noch nie ein Auto selbst verkauft hat. mehr

Prozess

Loveparade-Katastrophe beschäftigt Richter

Nach wiederholten Verzögerungen könnte im kommenden Sommer die Entscheidung über die Eröffnung eines Strafprozesses um die Duisburger Loveparade-Katastrophe fallen. mehr

Little Brother is watching you too

Private Überwachungskameras

Little Brother is watching you too

Das „schwarze Auge“ wacht am Bahnhof und im Supermarkt, an der Tankstelle und im Parkhaus: Bis zu einer Million Überwachungskameras soll es nach Schätzung von Experten inzwischen in Deutschland geben. Immer häufiger nutzen auch private Hausbesitzer Videoüberwachung, um Kriminelle abzuschrecken oder dingfest zu machen. Der Europäische Gerichtshof hat ihnen jetzt aufgetragen, sich dabei sehr genau mit dem Datenschutz auseinanderzusetzen. mehr

Pornodreh in Kirche

Drei Monate auf Bewährung

Drei Monate Haft für das Drehen von zwei Porno-Videos in einer österreichischen Kirche: Das ist das Urteil, das das Linzer Landesgericht am Donnerstag gegen eine 29-jährige Frau verhängte. Allerdings wurde die Haftstrafe „bedingt“ ausgesprochen, also die Vollstreckung zur Bewährung ausgesetzt. mehr

UKW, oh jemine!

Küchenradio 2.0

UKW, oh jemine!

MP3s, Musik-Streaming und tausenden Internet-Radiosendern zum Trotz: In vielen Haushalten hat das gute alte Küchenradio immer noch einen Stammplatz. Es berieselt die Bewohner nebenbei mit Musik und Nachrichten - und das nicht nur beim Essen. Wer sich ein neues Radio zulegen möchte, sollte sich nicht nur über den digitalen Empfangsweg, sondern auch über Vernetzung und Ausstattung Gedanken machen. mehr

21 Tote In Duisburg 2010

Loveparade-Katastrophe beschäftigt Richter

Nach wiederholten Verzögerungen könnte im kommenden Sommer die Entscheidung über die Eröffnung eines Strafprozesses um die Duisburger Loveparade-Katastrophe fallen. Die Staatsanwaltschaft habe beanstandete oder fehlende Dokumente nachgereicht, bestätigte hat ein Sprecher des Duisburger Landgerichts am Donnerstag. Unter anderem sei das zentrale Gutachten eines britischen Sachverständigen neu übersetzt worden. mehr

Sido heute nicht in der Fun Factory

Konzert-Ausfall

Sido heute nicht in der Fun Factory

Aus krankheitsbedingten Gründen musste Sido den für heute geplanten Auftritt in der Fun Factory in Wildeshausen leider absagen. Wie der Künstler auf seiner Homepage bekannt gab, bedaure er diesen Ausfall sehr. mehr

Die Welt ist ihr nicht genug

Reise in die Zukunft

Die Welt ist ihr nicht genug

Alyssa Carson hat einen Traum: Nichts wünscht sich die 13-jährige Amerikanerin sehnlicher, als an Bord der „Orion“ zu sitzen, wenn die Raumkapsel eines Tages zu ihrer Reise zum Mars abhebt. Der rote Nachbarplanet der Erde fasziniert Alyssa seit frühester Kindheit. mehr

Prügelattacke in Offenbach

Mitgefühl der Menschen macht Tugce unsterblich

Der Bruder der getöteten Studentin Tugce hat sich nach dem Abschied von seiner Schwester erstmals öffentlich zu Wort gemeldet. „Das ist ein Stück von mir, das mir einfach weggenommen wurde“, sagte der 25-jährige Dogus Albayrak in einem Interview mit dem Fernsehmagazin „Stern TV“, das am Mittwochabend ausgestrahlt wurde. Seine Schwester sei lebensfroh, mutig und entschlossen gewesen: „Tugces positive Energie wird nicht in Vergessenheit geraten, das wird immer bleiben.“ mehr

Mode

Sieben Schuhmodelle für den stilsicheren Auftritt im Winter

Wer warm, trocken und dazu noch stilsicher durch den Winter kommen will, braucht mehrere Schuhmodelle. Der Modeberater Andreas Rose aus Frankfurt am Main hat für Frauen eine Auswahl zusammengestellt: mehr

Abschied

Samuel Koch in letzter «Wetten, dass..?»-Show dabei

Samuel Koch (27) wird in der letzten «Wetten, dass..?»-Show am Samstag dabei sein. Das ZDF bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der «Bild»-Zeitung. mehr

Welteroberung auf High Heels

High Heels

Welteroberung auf High Heels

Marilyn Monroe soll einmal gesagt haben: „Wenn man einem Mädchen die richtigen Schuhe gibt, kann es die Welt erobern.“ Es ist kein Geheimnis, dass High Heels auf Männer eine gewisse Anziehungskraft ausüben. Nun sind französische Verhaltensforscher dem Reiz hoher Absätze wissenschaftlich auf den Grund gegangen. mehr

Oder bestehenden Zugang nutzen:
Hier neu registrieren.
Hier neues Passwort anfordern.

Aktivitäten Deiner Freunde

NWZ-Inside Webradio

NWZ TV: Region

NWZ-Inside auf facebook und twitter