Job & Ausbildung

Auszubildende mit dualem Studium anwerben

Beruf

Auszubildende mit dualem Studium anwerben

Derzeit sind in Deutschland mehrere zigtausend Ausbildungsplätze in den Unternehmen nicht besetzt. Ein Grund dafür ist, dass immer mehr Schulabgänger ein Hochschulstudium beginnen. „Diese Situation wird in naher Zukunft zu einer Verschärfung des Fachkräftemangels in kaufmännischen und technischen Berufen führen“, sagt Dr. Jürgen Petzold, Leiter des dualen Studiengangs „Wirtschaft im Praxisverbund“ an der Jade Hochschule. mehr

Campus

Erst das Leben – dann die Altersvorsorge

Versicherungen

Erst das Leben – dann die Altersvorsorge

Studierende sind nicht gerade für prall gefüllte Geldbeutel bekannt. Viele beziehen Bafög, also Hilfe vom Staat, um über die Runden zu kommen. Aber selbst die, die ausschließlich von den Eltern unterstützt werden oder arbeiten gehen, haben meist wenig auf dem Konto. Das geringe Vermögen lässt wenig Spielraum für die Altersvorsorge – dabei ist diese schon in jungen Jahren wichtig. mehr

Schule

Computerexperte beklagt digitale Analphabeten

Informatik in der Schule

Computerexperte beklagt digitale Analphabeten

Fachleute sind sich einig: Kinder sollten so früh wie möglich spielerisch an Informatik herangeführt werden – doch in den Schulen gibt es dazu nicht genug Angebote. Informatik ist lediglich in Bayern und Sachsen Pflichtfach, an den meisten Schulen steht es freiwillig zur Wahl. „Deutschland zeigt, wie man in diesem Bereich Analphabeten erzieht“, beklagt Bernd Birkicht vom Chaos Computer Club (CCC), selbst Informatik-Lehrer an einer Heilbronner Schule. mehr