Basketball

Von der NBA in die BBL

Basketball

Von der NBA in die BBL

Den richtigen Spieler für die richtige Position zu finden, ist kein leichtes Unterfangen. Besonders wenn die Saison bereits im vollen Gange ist und nachverpflichtet werden muss. So im Fall vom 24-jährigen Casper Ware, des neu zu den EWE Baskets gewechselt ist. mehr

EWE Baskets

Chubb glänzt beim wichtigen Sieg

Was für ein Abend. Der designierte Starting-Point-Guard nicht mehr im Kader, Neuzugang Maurice Stuckey erstmals wieder auf der Bank, aber letztlich nicht einsetzbar, Julius Jenkins mit Hüftprellung außer Gefecht gesetzt und Neuzugang Casper Ware noch in den USA statt im Trikot - die Voraussetzungen der EWE Baskets Oldenburg vor dem Eurocup-Spiel gegen Spirou Charleroi waren mit durchschnittlich noch optimistisch beschrieben. mehr

Sevillas Basketballer „Willy"

„Fühle mich in Deutschland zuhause“

Después de la versión en alemán, tienen la entrevista en español. „In den nächsten drei Monaten arbeitet eine Praktikantin aus Sevilla bei uns“, hieß es noch vor einigen Wochen in unserer NWZ-Inside-Redaktion. Rocío Gallego Jiménez ist nun seit kurzer Zeit fester Bestandteil unserer Redaktion. Was böte sich da besser an, als eine Geschichte vom gestrigen Eurocup-Auftakt der EWE Baskets gegen Baloncesto Sevilla zu machen? Stimmt, nichts! Allerdings haben wir uns ausnahmsweise dafür entschieden einen spanischen Blick auf das Geschehene zu werfen. Den Bericht von Rocío haben wir sinngemäß ins Deutsche übersetzt, wie auch das anschließende Interview. Für alle spanisch sprechenden unter euch gibt es die originale Version am Ende dieses Beitragesh. Der 20-jährige Guillermo „Willy“ Hernangómez krönte sein Eurocup-Debut mit Baloncesto Sevilla gegen die EWE Baskets Oldenburg mit einem Sieg (85:77). Doch der eigentliche Spielverlauf gefiel dem jungen Spanier nicht so gut, schließlich musste er mit fünf Fouls, nach nur neun Minuten Spielzeit, frühzeitig das Parkett verlassen: „Die Schiedsrichter haben mich nicht mein Spiel spielen lassen. Sie haben sehr kleinlich gepfiffen und ich benötige eine gewisse Portion an Kontakt.“ Dennoch war es Willy, der die erste Führung für Sevilla erzielte und die bis zum Ende der Begegnung bestand haben sollte. mehr

Gala von Chubb und McKee reicht nicht

Derbyniederlage

Gala von Chubb und McKee reicht nicht

Es war das erwartete Spitzenspiel im Duell zweier ungeschlagener Teams der Beko Basketball Bundesliga, das den Zuschauern in der Artland Arena am Sonntagnachmittag geboten wurde. mehr

Das ist Pauldingburg!

Rekordhalter in Oldenburg

Das ist Pauldingburg!

Wenn Basketballfans den Namen Rickey Paulding hören, blicken sie bewundernd nach Oldenburg. Nicht nur wegen der spielerischen Klasse des Flügelspielers: Vor allem die Treue zu Oldenburg und den EWE Baskets beeindruckt Basketball-Deutschland. mehr

4137 Fans feiern EWE Baskets Day

Basketball

4137 Fans feiern EWE Baskets Day

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne - das galt am Sonntag auch beim EWE Baskets Day 2014. 4137 Fans hatten bei der Saisoneröffnung des Beko Basketball-Bundesligisten in der großen EWE ARENA für einen Rekordbesuch bei dieser schon traditionellen Teamvorstellung gesorgt; sie wurden mit einem rundum gelungenen Tag belohnt. Krönung war der 87:70-Erfolg gegen Belfius Mons-Hainaut aus Belgien. mehr

USA lassen Litauen keine Chance

Weltmeisterschaft

USA lassen Litauen keine Chance

Titelfavorit USA hat das Endspiel der Basketball-WM in Spanien erreicht. Die Stars aus der NBA bezwangen im ersten Halbfinale Litauen souverän 96:68 (43:35) und treffen nun am Sonntag auf den Sieger der Begegnung zwischen Frankreich und Serbien, die sich im zweiten Halbfinale an diesem Freitag (22 Uhr/Sport 1) in Madrid gegenüberstehen. Die Franzosen hatten in der Runde der letzten Acht Gastgeber Spanien ausgeschaltet. mehr

Vorrunde findet in Deutschland statt

Europameisterschaft

Vorrunde findet in Deutschland statt

Dirk Nowitzki hat über Jahre vergeblich auf ein großes Turnier in der Heimat gehofft, nun könnte sich der Traum für den Superstar doch noch erfüllen: Bei der Neuvergabe der EM 2015 hat der Deutsche Basketball Bund (DBB) wie erwartet den Zuschlag für die Ausrichtung einer Vorrunde in Berlin erhalten und ist erstmals seit dem Triumph bei der EuroBasket 1993 wieder Gastgeber einer Endrunde. mehr

Atlanta Hawks werden nach Skandal verkauft

NBA

Atlanta Hawks werden nach Skandal verkauft

Nach dem Skandal um Donald Sterling gibt es in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA den nächsten Besitzerwechsel wegen rassistischer Aussagen. Der Mehrheitseigentümer der Atlanta Hawks, Bruce Levenson, habe im Zuge einer unabhängigen Untersuchung durch die NBA erklärt, dass er seinen Anteil an dem Club verkaufen werde, teilte NBA-Commissioner Adam Silver am Sonntag mit. mehr

EM-Qualifikation

Basketballer siegen in Österreich

Die deutschen Basketballer haben in der Qualifikation zur EM 2015 eine Blamage in Österreich nur mit ganz viel Mühe abgewandt. In Schwechat zitterte sich das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic zu einem 77:64 (33:35) und holte damit seinen ersten Sieg. mehr

DBB-Team startet mit Pleite

EM-Qualifikation

DBB-Team startet mit Pleite

Deutschlands Korbjäger sind mit einer bitteren Pleite in die EM-Qualifikation gestartet. Nach einer schwachen Vorstellung kassierte die Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) gegen Polen eine 67:68 (31:36)-Niederlage und steht damit schon unter Druck. mehr

Ohlbrecht wechselt nach Ulm

Bundesliga

Ohlbrecht wechselt nach Ulm

Basketball-Nationalspieler Tim Ohlbrecht kehrt in die Bundesliga zurück. Nach seinem Gastspiel in den USA inklusive eines kurzen Aufenthalts bei den Houston Rockets aus der nordamerikanischen Profiliga NBA unterschrieb der 25-jährige Center am Dienstag einen Einjahresvertrag bei RP Ulm. mehr

Turniersieg schafft Zuversicht

Supercup

Turniersieg schafft Zuversicht

Dank eines Zittertreffers in letzter Sekunde haben Deutschlands Basketballer zum dritten Mal den Supercup gewonnen und starten voller Selbstvertrauen in die EM-Qualifikation. Angeführt vom neuen Regisseur Dennis Schröder bezwang das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic am Sonntag in Bamberg den Favoriten Russland mit 84:75 (42:30). Der Gastgeber brauchte einen Sieg mit mindestens acht Punkten Unterschied, Lucca Staiger glückte 0,4 Sekunden vor Schluss der entscheidende Korberfolg. mehr

Vertrag von Michael Jordan wird versteigert

Legende

Vertrag von Michael Jordan wird versteigert

Ein Arbeitsvertrag der Basketball-Legende Michael Jordan (51) könnte bei einer Versteigerung in den USA mehr als 30 000 Dollar (etwa 22 000 Euro) einbringen. Das 26 Seiten lange Dokument habe Jordan für die Saison 1997/1998 bei den Chicago Bulls 33 Millionen Dollar versprochen, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions am Mittwoch (Ortszeit) mit. mehr

TOP FOUR 2015 findet in Oldenburg statt

Beko-BBL

TOP FOUR 2015 findet in Oldenburg statt

Eine doppelte Premiere gibt es 2015 in Oldenburg zu feiern: Erstmals in der Historie der Pokal-Endrunde findet das Beko BBL TOP FOUR in Niedersachsen statt, und erstmals ist die 6.000 Zuschauer fassende EWE Arena in Oldenburg Austragungsort dieser Veranstaltung. mehr

Topscorer Jenkins bleibt in Oldenburg

EWE Baskets

Topscorer Jenkins bleibt in Oldenburg

Es ist eine Nachricht, auf die Oldenburgs Basketball-Fans sehnsüchtig gewartet haben: Julius Jenkins bleibt bei den EWE Baskets. Der US-Amerikaner unterschrieb am Donnerstag einen Vertrag bis 2015 mit der zusätzlichen Option auf eine weitere Saison. Jenkins ist bereits der sechste Spieler aus 2013/2014, der weiterhin für die Donnervögel auf Korbjagd gehen wird. mehr

NBA-Skandal

Nur über seine Leiche

Donald Sterling will dem Verkauf der Los Angeles Clippers nicht kampflos zustimmen. Der von der Basketball-Profiliga NBA auf Lebenszeit gesperrte Besitzer der Clippers setzte am Mittwoch seine Aussage vor einem Gericht in Los Angeles fort und drohte der nordamerikanischen Basketball-Profiliga, sein Team „nie und nimmer“ zu verkaufen. mehr

Basketball

Bamberg-Coach ätzt gegen FC Bayern

Der neue Trainer der Brose Baskets Bamberg Andrea Trinchieri hat Kritik am Auftreten des Liga-Rivalen FC Bayern München geübt. Der deutsche Meister greife in die Transferaktivitäten der gegnerischen Vereine ein, behauptete der Italiener in einem Interview von „spox.com“ am Mittwoch. „Ich sage es, wie ich es empfinde: Die Bayern gehen mir auf die Nerven. Jedes Mal, wenn man mit einem möglichen Neuzugang spricht und die Verhandlungen weit gediehen sind, tauchen sie auf und versuchen, alles zu vermasseln“, sagte der Coach, der beim Ex-Meister ein weitgehend neues Team aufbauen muss. mehr

Basketballmeister München

Ein Titel für Uli Hoeneß

Die rauschende Meisterparty war schon in vollem Gang, der teure Anzug mit Sekt und Bier durchtränkt, da dachte Svetislav Pesic an den Vater des Erfolgs. „Schöne Grüße an unseren lieben Uli Hoeneß, seine Frau und die komplette Familie“, sagte der Trainer von Bayern München nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft in der Basketball-Bundesliga. mehr

 Bayern holen sich Meisterschaft

Basketball

Bayern holen sich Meisterschaft

Bayern München hat die titellose Durststrecke in der Basketball-Bundesliga beendet und sich erstmals seit 1955 zum deutschen Meister gekrönt. Das Team von Ex-Bundestrainer Svetislav Pesic, das im Halbfinale die EWE Baskets Oldenburg besiegt hatte, feierte den Titelgewinn nach einem am Ende souveränen 75:62 (33:30) bei Erzrivale Alba Berlin und entschied die „Best-of-five“-Finalserie vorzeitig mit 3:1 für sich. Für München ist es der dritte Meistertitel der Vereinsgeschichte. mehr

Oder bestehenden Zugang nutzen:
Hier neu registrieren.
Hier neues Passwort anfordern.

Aktivitäten Deiner Freunde

NWZ-Inside Webradio

NWZ TV: Region

NWZ-Inside auf facebook und twitter